Nachrichten

  • Die Ausbildungs- und Arbeitswelt im Wandel – Digitalisierung verstehen und gestalten

    Die von der Bundesagentur für Arbeit und dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales veranstaltete Ausbildungskonferenz steht unter dem Zeichen Digitalisierung, deren Auswirkungen und Entwicklungen im Detail noch nicht absehbar sind; Chancen und Risiken werden jedoch sehr unterschiedlich wahrgenommen und kontrovers diskutiert. Die Konferenz will Einblick in aktuelle Entwicklungen bieten und bestehende Unsicherheiten und …
  • Auch für die jungen Menschen in den bayerischen Jugendwerkstätten kann das neue Ausbildungsjahr beginnen

    Am 1.9.2019 beginnt für viele junge Menschen die Berufsausbildung. Arbeitsministerin Schreyer nimmt das zum Anlass über das Engagement des Freistaats und über die Umstellung der Förderung bei den Ausbildungsprojekten im Rahmen der Arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit zu informieren. Es werden heuer 13 zusätzliche Ausbildungsprojekte für junge Menschen in schwierigen Lebenslagen gefördert. Mit diesen Ausbildungsprojekten will das Bayerische …
  • LAG Fachtag „Die Kunst der Steuerung vor Ort“ für ein effektives Angebot für junge Menschen

    Den 3.12.2019 sollten Sie sich in fix Ihrem Terminkalender notieren.  Die LAG JSA bietet Ihnen an diesem Tag neue  konzeptionelle,  fördertechnische Ansätze und Empfehlungen für die Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit. Schauen Sie mit uns auf neue Rahmenbedingungen und Einflussmöglichkeiten, um das Feld der Jugendsozialarbeit zukunftsfähig zu machen. Unter der Moderation von Michael Kroll der KJS Bayern erwartet …
  • Alles rund um den AJS-Effektebogen – Einwertung, Verwertung, Bewertung

    Sie sind neu in der BBJH/Arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit (AJS) und haben zum Effektebogen viele Fragen. Oder Sie wünschen sich eine Auffrischung, weil Sie sich in der Einwertung oft unsicher sind oder Zweifel haben, ob die Ergebnisse valide genug sind und sich der Aufwand wirklich lohnt. Für weitere Informationen zu dieser Fortbildung am 11.9.2019  können Sie hier …
  • Gespräch mit Staatsministerin Kerstin Schreyer über die neuen Förderhinweisen zu Ausbildungsprojekten in der AJS

    Am 12. Juli fand ein Gespräch zwischen LAG JSA Bayern und Staatsministerin Schreyer statt. An dem Gespräch nahmen von Seiten der LAG JSA der Vorsitzende Klaus Umbach, der stv. Vorsitzende Michael Kroll und die Geschäftsführerin Barbara Klamt teil. Die Fachabteilung war vertreten durch den Abteilungsleiter IV Herrn John und den Referatsleiter IV,4 Dr. Reipen. Es …
  • Benachteiligte junge Menschen profitieren von der Arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit – gute Effekte in der Evaluation!

    Es gibt erfreuliche Ergebnisse für die BBJH: Sowohl die Effekteevaluation (IPE Nürnberg) als auch die ESF Evaluation der Förderaktion 2 (Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit Bayern 2014-2020) durch das Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik (ISG) zeigen gute Ergebnisse der Arbeit der BBJH in Bayern – trotz einer deutlichen Verschiebung der Zielgruppe aufgrund der extrem guten Arbeitmarktlage. Die Zielwerte …