Geocaching – moderne Schnitzeljagd verbindet Kulturen

Ein Kooperationsprojekt des Kreisjugendamts Wunsiedel, Jugendsozialarbeit an Schulen und der ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg e.V. Mit der ökologischen Bildungsstätte Hohenberg wurde bereits im Jahr 2013 bei dem Projekt „Abenteuer Sinneserfahrung“ erfolgreich zusammengearbeitet. Es ist eine beständige und tragfähige Kooperation zwischen der Bildungsstätte und der Jugendsozialarbeit an Schulen entstanden, auch über den Projektrahmen hinaus. Nach einer […]

Natur – Erlebnis –(T)Räume

Ein Kooperationsprojekt der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Roth-Schwabach e.V., Jugendsozialarbeit an der Johannes-Kern-Mittelschule (JaS) Schwabach und des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., LBV Umweltstation Rothsee Das Projekt richtet sich insbesondere an SchülerInnen der Johannes-Kern-Mittelschule sowie an BesucherInnen des offenen Jugendtreffs „Grünes Haus“, der im Sprengelgebiet der Schule liegt. Darunter sind viele Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund […]

Wir pflanzen uns die Welt, wie sie uns gefällt – Vielfalt verbindet Bayern und Böhmen!

Ein Kooperationsprojekt der gfi gGmbH Marktredwitz Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Waldsassen und der Umweltstation des Kultur- und Begegnungszentrums Abtei Waldsassen Nachdem im vergangenen Jahr der verwilderte Obstlehrpfad an der Deutsch-Tschechischen Grenze mit Schülern der Jugendsozialarbeit erfolgreich wiederbelebt wurde, will man nun an diesen Erfolg anknüpfen. Der Obstlehrpfad kann mit einem Arbeitseinsatz von drei Tagen durch […]

Wie Jugendliche im Umgang mit den Elementen der Natur wachsen

Ein Kooperationsprojekt vom Kreisjugendring Ostallgäu des Bayerischen Jugendrings KDÖR mit dem Büro für Naturschutz Ralf Strohwasser Die Elemente der Natur dienen in doppelter Hinsicht als pädagogische Methode in diesem Projekt: zum einen um die Jugendlichen an die Natur als für den Menschen „natürlichen“ Lernort heranzuführen (im Gegensatz zu den häufig anzutreffenden zivilisatorischen Lernumgebungen in geschlossenen […]

Bienen in Not – Wir helfen!

Ein Kooperationsprojekt der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH Jugendsozialarbeit an der Siebensternschule in Selb und der ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg e.V. Zielgruppe sind Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf der Siebensternschule Selb im Alter von 14 Jahren. Der sinnvolle Umgang mit der Natur soll an der bienenfreundlichen Umgestaltung des Schulgartens aufgezeigt werden. Bei […]

Gemeinsam Schützen durch Nützen – Streuobst verbindet Bayern und Böhmen

Ein Angebot der Jugendsozialarbeit an Schulen der gfi Marktredwitz gGmbH in Kooperation mit der Umweltstation Waldsassen der Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen* Im Grenzgebiet zwischen Bayern und Böhmen entlang eines frequentierten grenzüberschreitenden Wanderweges in der Nähe des kleinen Ortes Hatzenreuth wurde von der Stadt Waldsassen ein Obstlehrpfad angelegt, der aber nicht nachhaltig gepflegt wurde. […]

Vom Baum zum Werkstück zum Baum

Ein Angebot der Arbeitsgemeinschaft der Volkshochschulen im Landkreis Hof e.V. in Kooperation mit der Kreisgruppe Hof des Bund Naturschutz Bayern e.V.* Da die globale Waldzerstörung nach wie vor voran schreitet, ist es uns ein Anliegen, für Schüler, die aus bildungsfernen Schichten mit sozial benachteiligten Hintergrund stammen, das Thema Wald und die damit verbundenen entwicklungspolitischen Ziele […]

Mensch und Tier

Ein Angebot der Jugendsozialarbeit des Kreisjugendrings Ostallgäu in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband Ostallgäu und weiteren Partnern* Im Bereich Umweltbildung zeigt sich, dass der Umgang mit Tieren eine gute Motivation für Jugendliche ist, sich der Natur zu öffnen. Dies haben wir in den zwei Vorläuferprojekten sehr deutlich wahrnehmen können. Vor allem domestizierte Tiere helfen den Jugendlichen, […]

Abenteuer Sinneserfahrung

ein Angebot der JaS des Kreisjugendamtes Wunsiedel im Fichtelgebirge in Kooperation mit der Ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg e.V.* Es gibt zahlreiche verschiedene Kräuterarten, die in Deutschland angebaut werden und als Kräuter oder auch Gewürze für verschiedenste einfache und gesunde Speisen oder als Heilkräuter, z.B. in Form von Tees verwendet werden können. Außerdem ermöglichen Kräuter eine […]

Ausbildung zum Junior-Landschaftspfleger

Ein Angebot der Jugendsozialarbeit des Kreisjugendrings Ostallgäu in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband Ostallgäu und dem Thaler Ziegenhof. Vier Fachkräfte (ein Sozialpädagoge, ein Ökologe, ein Ziegenbauer und ein Wildnispädagoge) leiten die Landschaftspflegemaßnahme an. Die Gruppe mit ca. 8 Jugendlichen trifft sich voraussichtlich an 12 Tagen. Neben kognitiven Lernzielen werden praktische Methoden der Landschaftspflege erkundet: z.B. Ziegenhaltung, […]