Nachrichten

  • Sammlung von Informationen, Links, Dokumenten für die Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit zu Corona

    Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert (letzte Aktualisierung: 15.01.2021) Service für Sie! Im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus (SARS CoV 2) tauchen viele Fragen zu Beschlussfassungen hinsichtlich der Projektbewilligung und zum zuwendungsrechtlichen Umgang mit Unterbrechungen des Projektbetriebs und den Folgen behördlicher Anordnungen bei laufenden Projekten und zu weiteren Fragen wie Arbeitsrecht etc. auf. Wir stellen Ihnen …
  • Diakonie Hasenbergl – Neuer Film über die Junge Arbeit Malerei

    Auf der Homepage der Diakonie Hasenbergl ist nun, neben den Filmen über den Siebdruck und der Schreinerei, auch ein neuer Film über einen Auszubildenden der Malerei zu finden. Der Film ist hier zu finden oder unter https://www.diakonie-hasenbergl.de/malerei.
  • Gerade jetzt gibt es wenig Hilfestellungen für die jungen Menschen

    „Gerade jetzt wo viele junge Menschen ins Arbeitsleben starten, wird nichts darüber gesagt bzw. Hilfestellungen für uns angeboten“ so formuliert es ein junger Mensch in der Studie JuCo II von Wolfgang Schröer. Sozialarbeiter in Bayern klagen: Dass die Jobcenter wegen Corona kaum noch Parteiverkehr zulassen, bringt viele Menschen in Not Quelle: epd Nachrichten mobil Nr. …
  • Verbot von Jugendarbeit

    Der Bayerische Jugendring BJR (Mitglied der LAG JSA Bayern) kritisiert in seiner aktuellen Pressemitteilung das Verbot von Jugendarbeit gemäß der neunten bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Aus dieser geht hervor, dass mit den neuen Corona-Beschränkungen Angebote der außerschulischen Bildung und damit auch Jugendarbeit im Dezember verboten werden. Auch sozial benachteiligte junge Menschen sind von dieser Entscheidung betroffen. Lesen …
  • Dokumentation zum LAG Fachtag: Es gibt kein richtiges Leben im falschen. Oder?

    Perspektiven junger Menschen 2021 – Fachtag der LAG JSA Bayern am 1.12.2020 – Dokumentation Die Corona-Pandemie zeigt wie unter einem Brennglas die schon bekannten Probleme in unserer Gesellschaft. In der Notlage der Pandemie, insbesondere im Lockdown, wurden plötzlich neue Herangehensweisen und Formen des Kontaktes notwendig. Zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Schroer und Vertretern der bayerischen …
  • „Tina, das rockst du!“ – Beste Textilreinigerin in Bayern

    Sie hat bei „Minus“ begonnen und vier Jahre später ihre Ausbildung zur Textilreinigerin in der Jugendwerkstatt der Geschwister-Gummi-Stiftung als Beste in ganz Bayern bestanden: Tina Bachmeyer. Wie sie ihren Weg in der Einrichtung ging, wie sie ihr verbunden ist und warum sie weiterlernen möchte. Tina Bachmeyer habe bei „Minus“ angefangen, sagt sie über sich, wenn …